Intonation

Meine absolute Lieblingsarbeit!
Intonation ist ein doppelsinniger Begriff. Im Klavierbau dreht es sich dabei nicht wie in der Musik um die Kunst die richtige Tonhöhe zu treffen. Hier geht es um Klangfarben und deren Beeinflussung. Viele Instrumente könnten viel besser klingen wenn sie fachgerecht intoniert wären. Leider gilt das auch für manche neue Flügel und viele neue Klaviere.Fragen Sie mich, wenn Sie das Gefühl haben, ihr Klavier klingt nicht so schön wie Sie sich das vorstellen können.Ziel einer Intonation ist ein lebendig und trotzdem gleichmäßig klingendes Instrument. Jeder Ton sollte anschlagsdynamisch reagieren, er sollte sowohl säuseln als auch beißen können. Auf dem Weg dorthin werden die Hammerfilze des Klavieres oder Flügels mit Nadeln an bestimmten Stellen aufgelockert, die Form mit Schleifpapier nachgearbeitet oder diverse Flüssigkeiten eingeträufelt.Wie ein Instrument am Ende klingen soll ist natürlich auch Geschmackssache.
Jedes halbwegs brauchbare Instrument kann hier einen gewissen Spielraum bieten.



Comments are closed.